Sonntag, 5. Januar 2014

Täglich wiegen - ja oder nein?

Für die einen ist der tägliche Gang auf die Waage ein festes Ritual, ähnlich wie das Zähneputzen, andere indessen empfinden das tägliche Wiegen als Stress. Meist wird empfohlen, sich nur einmal in der Woche oder noch seltener zu wiegen. Einige empfehlen anstelle der Waage ein Maßband oder ein gut passendes Kleidungsstück als Referenz zu benützen.

Ich stelle mich täglich auf die Waage, meist zu gleicher Uhrzeit und habe dies für mich als klaren Vorteil erkannt. Mit dem Wiegen zu warten bis meine Lieblingsjeans zwickt kommt für mich nicht infrage, denn dann ist es meist schon ein paar Kilos zu spät und die wieder runter zu bekommen ist schwieriger, als sofort zu reagieren. Auch das Maßband ist für mich keine Alternative, denn das ist genauso ungenau. Selbstverständlich ist auch die Waage kein sehr zuverlässiges Messinstrument denn das Gewicht unterliegt natürlichen Schwankungen. Die Schwankungen kann ich aber einschätzen und es ist für mich nicht schwierig nach einigen Messwerten die Tendenz zu erkennen, ob es eine Schwankung oder eine Zunahme ist.

Beim täglichen Wiegen kann ich Rückschlüsse ziehen auf die Auswirkung meiner Ernährung. Ich finde, das hilft durchaus, die Ernährung zu optimieren und auf Zunahmen rasch zu reagieren. Mich macht das tägliche Wiegen nicht verrückt, es gibt mir ein Gefühl der Sicherheit.

Kommentare:

  1. Ich bin auch ein täglich wieger... Aber ich brauch das als Kontrolle um meine Ernährung beizubehalten. Aber jeder wie er möchte.

    AntwortenLöschen
  2. Ich war bisher ein täglicher Wieger. Bis vor einem Monat! In meinem Project Wannabe habe ich mir vorgenommen mich nur einmal im Monat zu wiegen und zu sehen was passiert. Um eine Kontrolle zu haben wieviel ich zunehme finde ich tägliches Wiegen gut, bei einer erzielten Abnahme bin ich mir unsicher. Daher der Versuch. Ich habe mich zu sehr an der Zahl orientiert und dabei nicht auf meinen Körper geachtet. Ich glaube das habe ich den letzten Monat lang getan und auch dadurch gelernt. Jetzt bin ich auf das Ergebnis gespannt. Am Dienstag ist der Tag der Wahrheit!

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn ich ehrlich bin dann finde ich für mich persönlich tägliches Wiegen grade in der Abnehmzeit super! Ich habe nach meiner Abnahme ohne Wiegen weitergemacht mein gewicht zu halten und habe unter anderem auch deswegen den Faden verloren und wieder zugenommen weil ich diese Kontrolle nicht hatte. Versuche mich jetzt aber alle zwei tage zu wiegen und denke das es mir enorm hilft
    LG

    AntwortenLöschen