Mittwoch, 1. Januar 2014

Entenbrust im Backofen


Heute habe ich mir das erste Mal selbst Ente zubereitet. Ich war bisher immer der Meinung eine Entenbrust außen schön kross und innen zart rosa hinzubekommen sei sehr schwierig. Doch wer wagt, gewinnt, und frisch gewagt ist halb gewonnen.

Ich habe sie nach folgendem Rezept zubereitet: 

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen. 
  • Die Entenbrust kalt abspülen und mit etwas Küchenpapier trocken tupften. 
  • Die Haut kreuzweise einschneiden.
  • Eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Entenbrust mit der Hautseite nach unten 5 Minuten kräftig anbraten. 
  • Die Entenbrust wenden und auf der Fleischseite weitere 2 Minuten braten. 
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und ab damit in den Backofen. 
  • Nach 15 Minuten die Entenbrust aus dem Ofen nehmen, in Alufolie einwickeln und darin vor dem Anschneiden noch 5 Minuten ruhen lassen. 

Das Ergebnis: Eine knusprige wunderbar saftige Entenbrust.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen