Samstag, 30. November 2013

Käsekuchen





Mandelboden: 
 
60 g Butter
80 g gemahlene Mandeln
45 g Mandelmehl
1 EL Flohsamenschalen
10 g SukrinPluss
1 Eigelb
1 EL Wasser
1 Msp. Salz
      
Füllung:
      
500 g Quark
50 g SukrinPluss
1 TL Johannisbrotkernmehl
1 Eigelb
1 TL Vanillepaste, ersatzweise 1/2 Teelöffel Vanillepulver
2 Eiweiß


Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform einfetten. Die Butter in kleine Flocken schneiden und mit den restlichen Teigzutaten verkneten. Den Mandelteig auf dem Boden der Springform verstreichen und ca. 10 - 15 Min. im Ofen vorbacken.

Für die Füllung den Quark mit SukrinPluss, dem Johannisbrotkernmehl, dem Eigelb und der Vanillepaste zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Die zwei Eiklar steif schlagen und sorgfältig unter die Quarkmasse heben.

Die Füllung auf den vorgebackenen Teigboden gießen und ca. 60 Min. backen. Den Backofen ausschalten und den Käsekuchen im Ofen langsam auskühlen lassen.

Bemerkung:

Ich habe für diesen Kuchen SukrinPluss verwendet. SukrinPluss ist mit einem Hauch von natürlichem Stevia verfeinert und vom Geschmack her etwas runder als reines Erythritol. SukrinPluss ist aber doppelt so süß wie Haushaltszucker und möchtet ihr Erythritol oder Xucker als Süße verwenden müsst ihr die Menge entsprechend anpassen.

Kommentare:

  1. Liebe Kia,
    bin gerade auf der Suche nach einem leckeren Käsekuchen-Rezept mit Boden. Dein's klingt echt ober lecker!!! Leider hab ich ein kleines Problem, Du sprichst bei der Zubereitung davon, dass in die Füllung Öl mit dazu gegeben wird, aber bei den Zutaten find ich keine Mengenangabe für Öl und vor allem welches Öl??? Und lässt Du den Kuchen bei komplett geschlossener Backofentür auskühlen oder klemmst Du einen Kochlöffel rein? Bitte dringend um Info und Tipp, ich würd so gern los legen mit dem Lecker-Kuchen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Öl lasse ich inzwischen weg, schmeckt besser. Ich habe es jetzt im Rezept korrigiert. Und den Kuchen lasse ich bei geschlossenem Ofen auskühlen. Ich wünsche gutes Gelingen.

      Löschen