Mittwoch, 6. November 2013

Hähnchencurry




Rezept für 2 Personen

1/2 gehackte Zwiebel
1 gehackte Knoblauchzehe
1/2 Birne, geschält und in Würfel geschnitten
 Ghee
1 Esslöffel Kokosraspel
1/2 Esslöffel Tomatenpüree
1 Esslöffel Curry
1,5 dl Brühe
300 g Hähnchenbrust in Würfel geschnitten
Salz, Pfeffer
1/2 Chilischote, in Ringe geschnitten

Zwiebel-, Knoblauch- und Birnenwürfel in Ghee andämpfen. Kokosraspel, Tomatenpüree und Curry dazugeben und kurz mitdämpfen. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in der Sauce 10 Minuten gar ziehen. Die Chiliringe darüberstreuen.

Kommentare:

  1. Mit Birne klingt ja interessant! Schmeckt es dann süsslich?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das schmeckt leicht süßlich. Wer will und nicht so auf die Kohlenhydrate achten muss oder will, kann ein Teil der Brühe auch durch Apfelsaft ersetzen.

    AntwortenLöschen