Donnerstag, 28. November 2013

Abdominoplastik Teil 1

So gestern war mein Termin in der plastischen Chirurgie. Ich wurde wieder einmal ausgiebig begutachtet und fotografiert. Meine behandelnde Ärztin finde bei mir sei eine Bauchdeckenstraffung absolut indiziert und sie mache einen Antrag an die Krankenkasse. Falls die ihr okay gibt und ich die Operation nicht selber bezahlen muss, bin ich selbstverständlich nicht unglücklich, denn das Ganze kostet ja einiges. Der Operationstermin wird so ende Januar anfangs Februar sein. Jetzt freue ich mich so richtig drauf, obwohl die Operationsrisiken und die Schmerzen wahrscheinlich nicht zu unterschätzen sind.

Kommentare:

  1. Mutig, mutig... ich drücke dir schon jetzt die Daumen!!
    Alles wird gut! und der Rest ist jetzt schon gut!

    LG Enibas

    AntwortenLöschen