Sonntag, 25. November 2012

Ausflug in die Welt der Veganer


Wie schon berichtet hat mich meine Tochter heute zu einem Veganertreffen eingeladen.

Was mir als Erstes auffiel war, dass bis auf eine Person alle Teilnehmer schlank bis sehr schlank waren. Ich habe mich gefragt, ob die vegane Ernährung allgemein gut für die Linie ist oder ob Veganer schlanker sind da sie sich sehr intensiv mit Ernährung und Gesundheit befassen.

Das Menu 


Vorspeise
  • Kürbissuppe mit Croûtons 
  • Verschiedene Salate und Rohkost mit Dips (keine Ahnung voraus die Dips gemacht wurden, hat aber sehr gut geschmeckt) 
  • Nüsse 
  • vegane Wurst (ist nicht so mein Ding) 
  • veganer Käse (der hat tatsächlich nach Käse geschmeckt) 

Hauptgang
  • Linsengericht mit Kartoffeln und veganen Würstchen 
  • Peperonata 
  • Veganes Geschnetzeltes mit Pilzen 
  • Basmatireis 
  • Bratkartoffeln 

Nachspeise
  • Verschiede Kuchen 
  • Fruchtsalat 
  • Vanillepudding 
  • Erdbeer-/Rhabarbercreme 
  • Vegane Schokolade

Bis auf den Basmatireis und den Kartoffeln habe ich von allem probiert, wobei ich bei der Nachspeise nur homöopathische Mengen auf dem Teller hatte. Der vegane Fleischersatz ist nicht so mein Ding, der vegane Käse war jedoch lecker. Insgesamt war ich doch überrascht, wie gut das meiste geschmeckt hat, aber konvertiert bin ich heute noch nicht.

Kommentare:

  1. Interessant.
    So ganz anders.

    Hm.
    Vegetarisch finde ich nicht schlecht. Nicht auf Dauer, aber das würde ich schon gerne 50/50 machen.

    Vegan geht gar nicht für mich.

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich auch sehr interessant.
    Fleisch esse ich schon länger nicht mehr, aber auf Käse, Eier und Milch zu verzichten, würde mir sehr schwer fallen. :-)
    Ausprobiert hätte ich es aber gerne.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  3. da ich Eier ekelhsaft finde, Fleisch nicht sooo mag und Milchprodukte nicht vertrage ist vegan nicht sooo schwierig für mich.
    Ausserdem finde ich die normale Produktion von Fleisch, Eiern und Milch echt erbärmlich.

    Gibt übrigens auch dicke Veganer.

    LG

    Kati

    AntwortenLöschen
  4. Ich ernähre mich schon zum größten Teil vegetarisch. Aber LCHF und vegan kann ich mir nicht so recht vorstellen, das wäre für mich dann doch zu viel Einschränkung.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Vegan interessant wegen der Gedanken welche dahinter stehen. Auf Fleisch verzichte ich mit wenigen Ausnahmen schon länger. Aber auf Milckprodukte zu verzichten kann ich mir (noch) nicht so richtig vorstellen. Aber der Umgang mit den Nutztieren kann mir problemlos den Appetit verderben.

    AntwortenLöschen