Dienstag, 25. September 2012

Ich bin leicht nervös.

Heute war ich den ganzen Tag am Abräumen im Garten. Ich bin dieses Jahr etwas früh dran, aber ich will rasch damit fertig werden, denn nächste Woche am Mittwoch findet meine Brust-Op statt. Und so langsam werde ich deshalb nervös. Tausend Fragen gehen mir durch den Kopf. Ich frage mich, ob ich mich da richtig entschieden habe und ob alles gut geht. Werde ich die Narkose gut überstehen? Wie schmerzhaft ist das Ganze? Wie werden meine Wunden verheilen? Was ist, wenn ich mit dem Resultat der Operation nicht zufrieden bin? Mann oh Mann, ich muss aufhören mir so viele Gedanken zu machen.

Kommentare:

  1. Ach KIA!

    VERDAMMT.

    Jetzt weiß ich wieder, was ich über mein tumultiges Leben total vergessen habe. Boah, was schäme ich mich!

    Soll ich dich ein wenig per Telefon beruhigen? Schreib mal Mail.

    Mensch.
    Bin ich doof.

    Menno.

    :(

    AntwortenLöschen