Donnerstag, 6. September 2012

Ich bin in die Falle getappt.

Ich war zu einem Geburtstag-Apéro eingeladen. Es gab zwar jede Menge Knabberspaß und Wein aber nichts wirklich LCHF-Konformes. Leider hatte ich einen richtigen Kohldampf und griff in der Not zu Erdnüssen, die von allem noch am wenigsten Kohlenhydrate hatten. Ich konnte jedoch fast nicht mehr aufhören in die Schüssel zu greifen. Die Quittung kam prompt am nächsten Tag. Das viele Salz hat mir eine Gewichtszunahme von einem Kilo eingebracht. Merke: Immer etwas Essen, bevor man eingeladen wird, damit es nicht zu einer Kurzschlusshandlung kommt.

Kommentare:

  1. Ohjeh, das kenne ich auch. Ganz gefährlich, mit Hunger zu ner Einladung zu gehen. Hoffe, es schlägt nicht zu sehr auf die Hüfte.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe das Kilo besteht hauptsächlich aus Wasser und verdampft wieder.:o)

    AntwortenLöschen
  3. Klar, das verdampft zum allergrößten Teil wieder.
    Aber es nervt doch erst einmal, nicht wahr?

    Das ist tatsächlich eine richtig doofe Falle.

    AntwortenLöschen