Dienstag, 1. Mai 2012

Einsamer Schokokeks

Da lag er,  so ein einsam verlassener, köstlicher Schokokeks. Er hat mich provoziert und geschrien iss mich. Ich musste einfach zugreifen. Seit Monaten habe ich keine Kekse mehr gegessen. Aber ganz ehrlich, so lecker, wie er aussah, so lecker hat er nicht geschmeckt. Er war zu trocken und viel zu süß. Ich weiß jetzt wieder, wie Schokokekse schmecken, muss ich nicht mehr haben.

1 Kommentar:

  1. Also, bei so königlichem Backwerk werde ich schon mal schwach. Bei mir ist es das Cola, das muss ich nicht mehr unbedingt haben. Habe ich seit Aschermittwoch nur einmal getrunken, ist schon wieder drei Wochen her, und eigentlich hat es nicht so toll geschmeckt wie ich es in Erinnerung hatte.

    AntwortenLöschen