Sonntag, 25. März 2012

Muskelkater

Der Frühling ist da und damit sind auch schon wieder die ersten Arbeiten im Garten nötig. Oder besser, da ich letzten Herbst dreimal hintereinander am Rücken operiert wurde, konnte ich einige Arbeiten nicht erledigen und die muss ich jetzt nachholen. Und so ging’s gestern mit einer Schere bewaffnet meiner Glyzinie an den Kragen. Ich hoffe sie nimmt es mir nicht übel, dass ich sie erst im Frühjahr schneide, denn sie beschenkt mich jeweils Anfangs Mai mit einem wahren Blütenrausch über meiner Pergola. Leider neigt sie aber auch zum Wuchern, sodass ich sie jedes Jahr kräftig zurückschneiden muss. Das Arbeiten über Kopf war extrem anstrengend und ungewohnt und so hab ich mir gleich einen Muskelkater eingefangen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen