Mittwoch, 8. Februar 2012

LCHF Mandel-Quarkbrot



Ich kann mit LCHF bestens auf Nudeln, Reis oder Kartoffeln verzichten, nur beim Brot da hatte ich anfänglich Mühe. Irgendwie fehlte mir etwas als Unterlage für Käse oder Schinken, bis ich im LCHF-Forum das Mandel-Quarkbrot für mich entdeckte. Das Originalrezept habe ich für meine Bedürfnisse modifiziert und es sieht heute so aus:

150 g gemahlene Mandeln
1.5 TL Backpulver
2 TL Johannisbrotkernmehl (Reformhaus)
2 Prisen Salz
3 Eier
250 g Magerquark

Erst alle trockenen Zutaten miteinander vermischen.
Eier und Quark zugeben und alles gut vermischen.
Eine 20 cm Kastenform mit Backpapier auskleiden.
Den Teig hinein füllen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 60 Minuten backen.

Das ganze Brot hat 470g
1229 kcal
98,1 g Fett
20,1 g KH
68.2 g EW

100g hat 
260 kcal
20.7 g Fett
4.2 g KH
14.4 g EW



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen