Samstag, 18. Februar 2012

LCHF Nussbrot




100 g Mandeln
50 g Walnüsse
50 g Sesamsamen
2 TL Johannisbrotkernmehl
1 TL Salz
2 TL Backpulver
150 g Samen-/Nussmischung
(z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesamsamen, ganze Leinsamen, gehackte Nüsse)
250 g Magerquark
6 Eier

Mandeln, Walnüsse und Sesamsamen in einer Küchenmaschine fein zerhacken und mit den anderen trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen.
Den Quark mit den Eiern in einer separaten Schüssel gut verrühren.
Die trockenen Zutaten dazugeben und untermischen.
Eine 26cm lange Kastenform mit Backpapier auskleiden.
Den Teig hineinfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 80 Minuten backen.

Mein Brot wog 770 g
 2772 kcal
226.5 g Fett
  39.1 g KH
146.4 g Eiweiß

100 g
  360 kcal
29.4 g Fett
  5.1 g KH
19.0 g Eiweiß

Kommentare:

  1. jep lecker...gleich mal speichern und selbst machen.

    AntwortenLöschen
  2. Gerade gebacken. Bin schon sehr gespannt.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr gutes LCHF Nussbrot und seeeehr lecker. Mein Mann hatt auch gleich eine noch warme Scheibe davon gegessen und für sehr gut befunden :-)).
    Danke für dieses Rezept.

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich, dass es schmeckt :o)

    AntwortenLöschen